Roter Kreis mir weißem F. Das Färberei Icon

Zusammen im Quartier – Kinder stärken – Zukunft sichern

Das Projekt hat das Ziel,
die psychische Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und
deren Familien mit den Mitteln der Kunst zu stärken.

 

„Künstlerisch tätig zu sein, kann helfen, zu seelischer Gesundheit zu finden. Man lernt im Gleichgewicht zu bleiben und sich auszudrücken. Es fördert Selbstwirksamkeit und Resilienz (Widerstandskraft) – Eigenschaften, die heute wichtiger denn je sind.“

 

In dem Förderprogramm Zusammen im Quartier, das 2022 im Rahmen von React weiterläuft, widmet sich Gisela Kettner dem Thema Gesundheit. Verschiedenste künstlerische Angebote werden gemacht, in Gruppen die schon bestehen, an Orten, zu denen sie eingeladen wird und bald auch im Kunstbus.

 

Zusammen mit der Vereinigten Ev. Kirchengemeinde Heckinghausen hat die Färberei einen Bus erworben, der aseit dem Frühjahr 2022 im Stadtteil an unterschiedlichen Orten auftaucht und dann Material auspackt, mit dem gemalt, geknetet, geklebt und geschnitten werden kann: Tätigkeit als Nahrung für die Seele.

 

Das Projekt wird gerade entwickelt und nach den Sommerferien wird es einen Kalender geben. Dann stehen die Termine auf der Webseite, an denen der Bus auf dem Färbereivorplatz ist.

Vorplatz der Färberei oder andere Orte

 Gisela Kettner

Tel.: 0171 – 6423168

Skip to content