Zeichnung mit zwei Kreisen, darin drei Menschen als Strickzeichnung, die sich an den Schultern fassen

Kompetenzzentrum Selbstbestimmtes Leben
Regierungsbezirk Düsseldorf

Seit 2016 betreibt der Färberei e.V. gemeinsam mit dem Verein Pro Mobil in Velbert das KSL Düsseldorf. In NRW gibt es in jedem Regierungsbezirk ein KSL und das in Düsseldorf betreiben wir.
 
Die KSL bieten strukturelle Beratung zu allen Themen des selbstbestimmten Lebens. Gemeinsam geben sie eine Schriftenreihe heraus, die wichtige Themen dazu beinhalten:

–    Das Persönliche Budget
–    Einkommen und Vermögen
–    Eltern mit Behinderung
–    Vielfalt Pflegen

Die letzte Broschüre „Vielfalt Pflegen“ ist für Schüler:innen der Pflegeberufe gedacht und sensibilisiert für den Umgang mit Menschen mit Behinderung in der Pflege. Sie wird in 2021 durch Aktionen und Workshops zum Thema begleitet. Alle Broschüren können kostenfrei angefordert werden.

Ein Jurist bietet Fortbildungen und Schulungen, begleitet mögliche Präzedenzfälle und informieret über rechtliche Veränderungen im Sozial- und Rehabilitationsrecht. Beratungen zu Themen wie dem Persönliche Budget und Assistenzleistungen werden auch angeboten.

Die im Regierungsbezirk arbeitenden Teilhabeberatungsstellen (EUTBs) und die ehrenamtlichen Lotsen werden durch das KSL begleitet, miteinander vernetzt und erhalten inhaltliche Unterstützung.

Weitere wichtige Themen sind die Politische Partizipation und die Gründung von Behindertenbeiräten. Kurse zum Thema „Wie werde ich Politiker:in“ und zum Thema Öffentlichkeitsarbeit gibt es regelmäßig. Es ist dem KSL wichtig, eine niederschwellige psychologische Beratung für Menschen mit Behinderung zu erreichen.

Das KSL organisiert auch jährlich ein Kulturfestival – jedes Jahr in einer anderen Stadt im Regierungsbezirk: Im KulturTandem machen immer Künstler:innen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam Musik, Theater, Tanz, halten Lesungen oder zeigen einen Film. Bisher gab es das Festival in Wuppertal, Düsseldorf, Krefeld und im Kreis Mettmann. Das 5. KulturTandem wird 2021 an der Ruhr stattfinden. Informieren Sie sich unter „Kulturprojekt“ auf unserer Website.

Grafenberger Allee 368, 5. Stock
40235 Düsseldorf

dienstags 8:45 - 9:45 Uhr für Osteoporoseerkrankte
dienstags 9:45 - 13:00 Uhr Wirbelsäulensport
(verschiedene Gruppen)
mittwochs 15:00 - 16:00 Uhr
donnerstags 10:00 - 13:00 Uhr (verschiedene Gruppen)
freitags 17:00 - 17:45 Uhr

Tel.: 0211 - 69 87 13 20 / Fax: 0211 – 69 87 13 21

info@ksl-duesseldorf.de
 

Auf der Webseite des KSL finden Sie die aktuellen Angebote des KSL. Das KSL versendet monatlich eine Rundmail, den KUK. Darin wird über bevorstehende Veranstaltungen informiert. Wenn Sie diesen gerne erhalten möchten, melden Sie sich bitte unter info@ksl-duesseldorf.de.