EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung der PariSozial Wuppertal

Wir beraten chronisch kranke, behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen sowie Angehörige zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe. Das Angebot ist kostenlos und barrierefrei zu erreichen.

 

Wir sind nur Ihnen als Ratsuchende:m verpflichtet. Bei uns finden Sie Beraterinnen, die von Behinderung betroffen sind.

 

Wir informieren Sie über Möglichkeiten und Rahmenbedingungen von Leistungen zur Teilhabe. Ebenso unterstützen wir Sie dabei, Ihren eigenen Bedarf zu ermitteln, notwendige Entscheidungen zu treffen und entsprechende Wege zu gehen. Beratungsthemen können sein:

 

–    Schwerbehindertenausweis/ Nachteilsausgleich
–    Assistenz
–    Hilfsmittel
–    Medizinische und berufliche Rehabilitation
–    Schule/ Berufliche Teilhabe
–    Antragswege (mögliche Leistungsträger)
–    Persönliches Budget
–    Selbsthilfeangebote und andere Beratungsstellen
–    Beratung in Krisen
–    Alltagsgestaltung …

 

Unser Beratungsangebot versteht sich als Ergänzung zu Angeboten anderer Stellen. Rechtsberatung (Widerspruchs- und Klageverfahren) bieten wir jedoch nicht an.

Färberei; 1 Etage: Raum 2 und 3

Sprechzeiten: montags von 10:00 - 12:00 Uhr  
mittwochs von 16:00 - 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

Raum 2
Beate Keuchel
Fachkraft Teilhabeberatung, Sozialarbeiterin
Tel.: 0202 - 698 681 20, Fax 0202 - 698 681 22

 

Ingrid Stercken
Fachkraft Teilhabeberatung, Dipl. Heilpädagogin
Tel.: 0202 - 698 681 20, Fax 0202 - 698 681 22

  

Raum 3
Dagmar Küster
Koordinationskraft Teilhabeberatung;
Integrative Sozialtherapeutin
Tel.: 0202 - 698 681 21, Fax 0202 - 698 681 22

 

E-Mail: teilhabeberatung-wuppertal@paritaet-nrw.org

BMAS_Logo mit Förderspruch_RGB