asd

Gib hier deine Überschrift ein

Peer Counseling: Betroffene beraten Betroffene

Das Projekt „Betroffene beraten Betroffene“ ist ein Projekt des DMSG-Landesverbandes NRW. Dahinter steht der Gedanke, durch „Beratung unter Gleichen“ die Solidarität unter den Betroffenen zu fördern. Die Berater:innen erhalten eine Grundausbildung in sozialrechtlichen, medizinischen und psychosozialen Fragen und haben regelmäßig Supervision und Fortbildungen. (Siehe auch Angebote auf den Seiten 58,59.)

Färberei, 1. Etage, Raum 4

 
    dienstags 17 - 19 Uhr (außer an Feiertagen)

Andrea Arntz, Betroffenenberaterin MS
Tel.: 02104 - 15 30 2

Beratung nach telefonischer Anmeldung. Die Ansprechpartnerinnen sind auch außerhalb der angegebenen Beratungszeiten telefonisch erreichbar!

Antje Blinde, Betroffenenberaterin MS
Tel.: 0202 - 88 70 68

Renate Falk, Betroffenenberaterin MS
Tel.: 0202 - 69759912

www.dmsg-wuppertal.de / www.dmsg-nrw.de
E-Mail: info@dmsg-wuppertal.de